DMAS017 Jurassic World 2

Das Leben findet immer einen Weg, selbst wenn ein Vulkanausbruch dreut. Und Regisseure auch, selbst wenn sie dazu gezwungen sind den gefühlt 95. Film zum Thema “Dinosaurier leben wild auf einer Insel und irgendwas mit Klonen” zu produzieren. Ihr kennt das! Dieses Schicksal teilt Juan Antonio Bayona nun also mit euch.

Wie schrecklich das Ergebnis ist und ob ihr euch nicht lieber selbst mit einem Kissen erstickt anstatt euch dieses Debakel anzusehen, erfahrt ihr in diesem Meisterwerk des modernen Podcasts mit Batz und Diemen.

Ausser über Jurassic World, Klone und dumme Wissenschaftler reden wir auch über… : Das gelbe vom Ei, abgespacetes in Space, Final Fantasy 14, Gordon Ramsey vs Julia Child, Marvelous Miss Maisel und Warum man John Wicks Hund nicht töten sollte…

Produzenten der siebzehnten Folge sind:

Anja (Forever Alone?)

Ausserdem werden wir von 13 weiteren Patron unterstützt. Namentlich sind das:

Maren, Josef, theFRAGGLE, Dracul, Michael, Christoph, Solvalent, Jennöpa, Peter, Tim-Daniel, Christoph, Josua und Pfeffan!

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar Batz

4 Gedanken zu „DMAS017 Jurassic World 2“

  1. Tut es wirklich not, eine viertel Stunde lang Ähm zu sagen, Namen vor zu lesen und die verschiedenen Arten zu spenden an zu preisen?
    In Deinen anderen Formaten, die leider viel zu kurz kommen, machst Du das doch auch nicht. Die Aufrufe haben ehr was von einer aufdringlichen Pantomime die anschließend den Hut herumgehen lässt, nachdem sie dich verarscht hat, als von einem Straßenmaler dessen Bild einfach beeindruckt. Beide möchten etwas, aber nur einer davon ist charmant.
    Ich sehe bei DMAS3 inzwischen sehr starke Parallelen zum „Wasting Away“ Podcast. Nicht nur das es dort auch mit den Aufrufen und Sonderinhalten anfing, nein selbst der RSS feed spielt(-e) genauso verrückt. Wie übrigens bei D5F auch. Mehr als acht notifies pro Tag über die letzten 53 Podcasts.
    Irgendwie vermisse ich den neugierigen Diemen der immer so wunderbare Fragen ganz spontan aus dem nichts gezaubert hat!

    1. Hey du,

      Das ist kein Problem 🙂 Wenn du es gar nicht leiden kannst, kannst du einfach in deinem Podcastplayer zur entsprechenden Kapitelmarke hüpfen. Der neugierige Diemen ist immer zugegen und interessiert sich vor allem dafür, welchen RSS-Schluckauf du meinst. Ich versuche meine Podcasts eigentlich zu monitoren und habe keinerlei Umstellung in den letzten Monaten vorgenommen, die ein solches Verhalten mit 8 Notifications pro Tag erklären könnten. Meine Vermutung ist hier ein kaputter Podcastklient auf deiner Seite? Was nutzt du da?

  2. Ein kaputter Podcast Client auf meiner Seite? Hmm?
    Ich lasse mich über RSS informieren von http://war-klar.de/feed/diemension/. Da steht kein Podcast Client dahinter. Bin wahrscheinlich der Einzige des das Verfahren nutzt. Der Podcast Client wäre bei mir dann Outlook. Jetzt könnte man vermuten das läge am Outlook, aber auch da sind alle RSS-Feedoptionen der Feeds identisch eingestellt.
    Das mp3 spiele ich dann mit Windows Mediaplayer. Das bringt mich direkt zu den Kapitelmarken, welche vom WM nicht unterstützt werden. Und, ich habe gerade in meinem Notfall Reise Podcast Client „Pocket Casts“ nachgesehen, dort auch nicht.
    Soviel zum technischen SchnickSchnack.

    1. Es wäre auch möglich es direkt im Browser zu hören. Der von mir bereitgestellte Player hat die Kapitelmarken direkt mit drin.

      Da es danach klingt, dass du Androidnutzer bist kenne Ich mich mit Apps nicht aus, glaube aber, dass es da schon etwas geben sollte.

      Wenn Ich mich Irre und du iPhones nutzt kann aich dir Overcast, aber auch den gewöhnlichen Appleplayer empfehlen. Die können das auf eden Fall beide.

      Grüssli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.