D024 Kinobetrieb

Ich habe kürzlich das Kino für mich entdeckt. Einzig meinen Ausflügen mit Batz in die Welt des Kinos ist es zu verdanken, dass Ich im letzten Jahr locker mehr Filme im Kino angesehen habe, als die letzten 4 – 5 Jahre zuvor. Und wann immer Ich mit Menschen darüber spreche merke Ich, dass sich eine immer grösser werdende Menge von Leuten zusehens von der Idee, sich mit jeder menge fremden Leuten in einen Raum zu setzen und einen Film anzusehen, distanziert. Unangenehme Sitznachbarn und klebende Sitze sind da noch die einfachsten Ausreden: Schlechte Sound und Bildqualität, überhöhte Preise, lange Werbeblöcke und natürlich die Qualität der Sitzpolster – Das alles wird immer wieder bemängelt. Ich wollte der Sache einmal auf den Grund gehen und so habe Ich mich mit Alain – einem Kinobesitzer und – Betreiber einmal zusammengesetzt und mit ihm und seinem Operateur Aaron über Kino geredet.

Dabei streifen wir unter anderem Themen wie: Avengers, Festplatten, DRM, Die schrecklichen Auswirkungen von Kinokritik auf die Kassen und Popkorn.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Alain
avatar Aaron

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.