D005 Streaming

Die fünfte Diemension ist da und mit ihr auch ein fünftes Thema, welches mir von einem fünften Gast erklärt wird: Philmann ,seines Zeichens Alleinunterhalter und Streamer, erklärt mir was das ist, dieses Livestreaming. Wir sprechen in dieser Folge unter anderem über: Streamingplattformen, Sendepläne, YouTube, Let’s Plays, Boys & Girls und LKW-fahren

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Philmann

D004 Südkorea

Für die vierte Diemension habe ich eine alte und seht gute Freundin mit einem interessanten Lebenswandel angesprochen: Karina Schumacher ist studierte Ökologin und Ausländerin. Allerdings nicht in Deutschland, sondern in Südkorea. Dort lebt und arbeitet sie seit nun mehr drei Jahren und auch in mittelfristiger Zukunft noch weiterhin. Sie ist so freundlich mir einige meiner Fragen zu beantworten. Fragen zu Themen wie: Süd- und Nordkorea, Sprache & Kultur, Historie und Gesellschaft, Politik, Krieg und Gangnam Style

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Karina Schumacher

D003 Wissenschaftlich kritisches Denken

In der dritten Diemension spreche ich mit Tobias Franke über das gefühlte Gegeteil von Religion: Wissenschaftlich kritisches Denken nämlich. Er gibt mir einen Überblick über: Beobachtungen, Thesen, Diskurse, Logical fallacies, Die GWUP und Reichsflugscheiben

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Tobias Franke

D002 Leben als Christ

In der zweiten Diemension spreche ich mit Christian Saßenscheidt über das äußerst unverfängliche Thema “Christentum”. Nach einer misslungenen ersten Folge die fast 4 Stunden versucht das Christentum als ganzes zu fassen, haben wir uns entschlossen, dass wir das Überthema lieber in Bereiche aufsplitten und vielleicht an anderer Stelle noch einmal weitere Aspekte beleuchten. Unter anderem geht es um: Wortdefinitionen, Organe der Kirche, den Papst, Werdegang eines Christen, Spinner, Gläubige, Xavier Naidoo, Kreuz.net, Moral und die Hölle.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Christian Saßenscheidt

Patreon & Flattr

flattr-logo-ogSicher sind euch schon die vielen, nicht zum allgemeinen Design passenden Buttons aufgefallen die wie Werbeapplikationen überall unter den Posts und sonst wo auf der Seite kleben. Hierbei handelt es sich um Patreon und Flattr Buttons die der Finanzierung meiner aktuellen und zukünftigen Projekte dienen. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch kurz erörtern was das genau für euch bedeutet:

Die Diemension und das potenzielle zukünftige Angebot auf War-Klar ist kosten- und werbefrei. Ich mag das. Es gibt mir einerseits das Gefühl der Unabhängigkeit andererseits habe ich kein schlechtes Gewissen dabei euch meine Werke zu präsentieren, weil sie vielleicht zugekleistert mit Werbung sind. Desweiteren lege ich sehr großen Wert darauf Content in einer Welt zu produzieren die inkludiert – das heisst, dass ich nicht will, dass einige von euch meine Podcasts nicht hören können, weil euch schlicht das nötige Geld dazu fehlt (wie es bei einer Paywall der Fall wäre).

Patreon und Flattr schaffen da abhilfe. Die beiden Plattformen geben euch die Möglichkeit Beträge im Euro oder sogar Centbereich an eine ganze Menge cooler Leute zu spenden. Das tolle daran: Menschen wie ich bekommen ein direktes und außerordentlich positives Feedback und neuen Mut, dass das was sie da tun auch Jemandem etwas Wert ist. Aber das ist natürlich nur die eine Seite der Medaille. Auf der anderen Hand entlohnen diese Spenden für Mühe die man hatte, Zeit die man investiert hat und Equipment für welches man potenziell in Vorkasse gegangen ist.

Wenn ihr kein Geld für dieses Projekt übrig habt wird das im Kern nichts ändern. Weder werde ich die Produktion einstellen, noch sinkt die Qualität. Das klare Ziel dieser Spenden ist viel eher eine Verbesserung. Die Verbesserung des Equipments (was ein Kostenfaktor ist), die Erhöhung der Schlagzahl und die damit verbundene investierte Zeit und auch die Erweiterung des Angebotes auf andere Themengebiete oder sogar neue Formate. Denkbar ist es zum Beispiel, dass ich bei einer genügend hohen Summe damit beginne durch Deutschland zu touren und hochkarätigere Gesprächspartner mit besserem Equipment besuche, was euch nicht nur spannende Themen sondern auch eine bessere Qualität zuteil werden lässt.

Das alles ist jedoch im Moment Zukunftsmusik und wird sicher nicht so bald konkret. Das für mich wichtigste an eurem kleinen Beitrag ist, dass ihr die Möglichkeit habt mir zu zeigen, dass ich mich auf dem richtigen Weg mit meinem Podcast befinde.

Aber das war klar.

D001 YouTube

In der ersten Diemension darf ich die YouTuber KWiNK ( @kwink ), JoCognito vom Videoamt ( @JoCognito ) und Tense von Applewar ( @TenseApplewar ) begrüßen. Wir reden über YouTube, Videos, Stars, Fans, Netzwerke und vieles mehr.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Tense
avatar KWiNK
avatar JoCognito

Kein Kommentar.

Grüße euch. Eine schwere Geburt war das, aber nun ist es fertig: Mein Blog steht! Es fehlt noch praktisch alles, aber es war mir viel wichtiger ein funktionierendes gutes Design zu haben als wirklich irgend etwas informatives in dieses Internet zu schreiben. Immerhin geht es hier am Ende um einen Lerneffekt, denn es handelt sich hier um mein Projektforum.

Und so wird es auch kommen, dass ihr hier meine neuesten Projekte im Projektbereich nachschlagen könnt und sehen könnt wie (und ob) sich dort etwas entwickelt. Eines dieser Projekte wird aller Wahrscheinlichkeit nach in ca. 2 Wochen starten. Dabei handelt es sich um ein Podcastprojekt, welches ich nun schon seit einiger Zeit in meinem Kopf herumtrage. Aber auch Programmier- oder Designprojekte werden nach und nach hinzu kommen, sodass es nicht so bald langweilig wird.

Aber auch stillstand ist zu erwarten. Ich habe lange Zeit mit mir gehadert und überlegt wie ich eine möglichst breite SocialMedia Komponente herein bringe und da dürfen Kommentare, Twitter und Facebook natürlich nicht fehlen. Allerdings habe ich nun reiflich Überlegungen angestellt und auch die Irrungen und Wirrungen des Internets beobachtet und frage mich mittlerweile: Was haben die Kommentarspalten jemals für uns getan? Auf Newsblogs schwemmen sie vor lauter Experten und Klugscheißer über, bei YouTube hört Intelligenz ab Unterkante Videoplayer auf und auch in sozialen Medien anderer Art sind Kommentare leider viel zu selten das was es sich zu lesen lohnt.

Aber natürlich will ich ja auch wissen was ihr denkt, will eure Kritik und Ideen hören und mich im Zweifelsfall mit eurer Hilfe soweit korrigieren können, dass die von mir falsch aufgestellten Behauptungen richtig gestellt werden können. Daher wird es hier in Kürze einen feedback button geben durch den hindurch ihr mir eine Mail mit (hoffentlich) vorgefertigtem Header schreiben könnt (was meine Zuordnung vereinfacht). Dort könnt ihr dann direkt zu mir Kontakt aufnehmen und bekommt auch entsprechendes Feedback wenn euer Punkt ein sinnvoller ist.

Das wars von mir. Aber das war klar.