POST004 Sommerinterview mit Meuthen & Koll

Wie in jedem Jahr macht nutzen die Abgeordneten des deutschen Bundestages die Parlamentsferien um endlich einmal Ruhe vom ständigen Stress durch Medien, Menschen und Miesepeter zu bekommen. Und wie jedes Jahr lassen und lassen die Journalisten dieser Welt den armen Frauen und Männern nicht einmal ein paar freie Wochen Zeit.

Die öffentlich Rechtlichen Medien – ARD und ZDF – veranstalten wie in jedem Jahr wieder ihre Sommerinterviews die – der Name lässt es bereits vermuten – ein wenig sommerlich lockerer daher kommen. Weite Ebenen, Urlaubsstrände und Sehnsuchtsorte. Hier versucht man Politikern in ihrer Entspannung zu entlocken, was sie sonst während des laufenden Betriebs vielleicht nicht preis geben würden.

Besonders aufgefallen ist KWiNK und mir dabei das Interview mit Jörg Meuthen, der neben Alexander Gauland der Partei “AfD” vorsteht. Interessant ist das Interview, welches Theo Koll durchgeführt hat nämlich nicht, weil hier wie sonst auch immer das Wahlprogramm der Partei kritisch hinterfragt wird, sondern weil Koll und Meuthen sich in einen regelrechten Meta-Diskurs begeben.

Neben “He said, She said” Journalismus bekommt man hier also einen guten Überblick über alle derzeitig vorherrschenden Meinungen Rund um das Thema “AfD”. Und wenn ihr nun denkt, dass man hier doch unmöglich eine schlechte Figur machen kann… nun. Sagen wir einfach, dass zumindest eine der beiden Parteien an der Nase herumgeführt wird, während beide sich als Sieger des Diskurses wähnen, der keiner ist.

Unsere Analyse zum Sommerinterview von Jörg Meuthen und Theo Koll

Linkliste:

Natascha Strobels Analyse des Interviews
Das Sommerinterview in ganzer Länge
Die Kriminalstatistik zum nachlesen
“Der Aufstand der Generale”
Messerstecher heissen Michael
“Der Flügel” singt das komplette Deutschland Lied
Beto O’Rourke “WTF Press!?”

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar KWiNK

GU008 (K)ein Podcast für Blinde

Wer später mit dem Feiern anfängt kann länger durchmachen! In diesem Sinne: FROHES NEUES JAHR von der Crew des Groben Unfugs! In unserem ersten Podcast im neuen Jahr 2019 legen wir wieder voll los.

Noch ein wenig eingerostet tun wir uns ein wenig schwer Damit über den Podcast verteilt hinreichend politisch inkorrekt zu sein und die Dauerbrenner deutscher Kultur – wie Krieg, Hitler und geschmacklose Witze – in den Podcast einzupflegen, aber dafür haben wir euch gleich zu beginn einen Supercut mit den fiesesten Sachen gemacht, die wir in diesem Podcast (teilweise) gesagt haben!

Ausserdem geht es um “Selfoptimiziation” und die Frage wie lange wir eigentlich schlafen um ein erfolgreiches Leben ganz im Sinne von Churchill, Da Vinci und einem Typen den keiner kennt, der aber Virgin gegründet hat, zu führen!

Wenn euch gefällt was ihr hört sagt uns das, wenn es euch nicht gefällt, dann auch, aber das ignorieren wir vermutlich eh, denn wir hatten Spass <3

Vielleicht bald wieder im monatlichen Rhythmus, wenn Diemen die anderen Knalltüten dazu bekommt mal wieder etwas Disziplin zu wahren. Übrigens: Wir sind noch auf der Suche nach tollen Ideen für unser 10-Folgen-Jubiläum!

Welcher Sucks-Ass-Typ seid ihr!?

Keine gute Stockphoto-Wahl…

The Room – Roof Scene

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar Franco
avatar Marf

POST003 Schweinefleisch & Tötungen

Nachdem wir in den letzten beiden Podcasts anachronistischer Unterwegs waren, kümmern wir uns in dieser Woche wieder einmal um etwas Tagesaktuelles. Denn während die Diskussion über das Klima in Deutschland noch immer weiter geht und die Grünen durch ihre vermutete Politik weiter Höhenflüge in den Umfragen feiern, ging es erst Kürzlich um KITAs, die es gewagt haben Schweinefleisch zu verbieten.

Erst später stellte sich dann heraus, dass die BILD an dieser Stelle vielleicht die Tatsachen ein wenig falsch dargestellt hatte und es weder um ein Verbot, noch um eine Aktion der KITA-Leitung allein ging, sondern in Wahrheit über eine Absprache zwischen Eltern und Leitung berichtet werden sollte. Und auch das Thema “Ernährung” war plötzlich nicht mehr brisant, sondern die Frage nach religiösen Hintergründen der Kinder.

An anderer Stelle – in Frankfurt am Hauptbahnhof – stösst ein Mann eine Frau und ihr Kind in das Gleisbett. Während die Frau sich retten kann stirbt das Kind durch den einfahrenden Zug. Der Mann wird gefasst und löst sehr bald eine neue Migrationsdiskussion aus, obwohl noch am selben Tag heraus kommt, dass er weder nach Deutschland migriert ist, noch 2015 ankam und ausserdem psychische Krankheiten vorzuweisen hat, geht es plötzlich um die Frage ob “Merkels Flüchtlingspolitik” vielleicht falsch war.

KWiNK und Diemen sprechen über die Vorfälle und versuchen sich beiden Themen ein wenig zu nähern und den Blick auf die Fragen zu werfen die man hätte diskutieren können und die nicht diskutiert wurden. Ausserdem kommentieren wir einfach den aktuellen Stand des Diskurses wie er sich uns darstellt.

Linkliste:
Veggie Day | ZDF Länderspiegel | 18.10.2013
Rayk Anders | KITA verbietet Schwinefleisch in Leipzig
BILD | Kniefall vor den Falschen | 24.07.2019
BILD Blog | Schwinische Lüge | 24.07.2019

TAZ | Direkt in Herz | 30.07.2019
Handelsblatt | Mutmasslicher Täter … | 30.07.2019
Deutschlandfunk | Angst hilft die Welt einzuordnen | 07.08.2019
AfD | Stellungname Gottfried Curio

Spiegel | Mann mit “schwertähnlichem Gegenstand” getötet | 01.08.2019

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar KWiNK

POST002 Geflüchtete in Deutschland

Seit spätestens 2015 ist das Thema “Flucht” in der EU und vor allem auch in Deutschland angekommen. Während wir im Land die legende der “Grenzen öffnenden Kanzlerin” perpetuieren, muss man jedoch feststellen, dass “Wir schaffen das” vielleicht weniger menschenfreundlich gemeint war, als man damals – vor allem in der rechten Medienlandschaft – befürchtete.

Angefangen hatte alles mit dem sogenannten “Arabischen Frühling” den wir alle fröhlich und gut gelaunt auf Facebook geliked und auch Twitter verbreitet haben. Dass es dort jedoch wie bei vielen Umstürzen auch eine Machtelite gibt, die nur wenig Interesse daran hat abzudanken, daran hat zumindest in der Bevölkerung kaum Jemand gedacht.

KWiNK und Diemen haben sich in dieser Folge Forouzan eingeladen, die als Leiterin einer Unterkunft für Geflüchtete eine der absoluten Expertinnen auf dem Gebiet ist. Aus Afghanistan stammend hat sie in Deutschland studiert und erzählt nicht nur von grauer Theorie, sondern auch von ihren Erfahrungen aus den Anlagen Hands-On.

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar KWiNK
avatar Forouzan Forough

DMAS030 König der Löwen

Nachdem Disney bereits beim Remake von “Die Schöne und das Biest” feststellen musste, dass Uhren und Kerzenleuchter in echt nur bedingt “Augen” aufweisen was bei einer Charakterisierung magischer Wesen, die vor allem auf ihren Gesichtszügen fusst zuweilen schwierig werden kann, hatten sie eine revolutionäre Idee: Wir machen den König der Löwen, doch dieses Mal sind die Tiere echt.

Daher war es nicht einfach in den letzten Wochen und Monaten irgendwie an der Einschätzung vorbei zu kommen, der “neue König der Löwen habe keine Seele mehr” die Tiere würden “Zu realistisch sein” und das ganze “Schade dem Film”. Nun – dem mussten wir natürlich auf den Grund gehen.

Gemeinsam mit euch schauen wir uns also den neuen König der Löwen von Regiesseur Jon Favreau ganz genau an und finden heraus, ob wirklich alles neue immer auch schlecht sein muss.

Da nicht nur schlecht sein muss, was wir als Hauptthema besprechen, haben wir euch ausserdem auch einen bunten Strauss an Themen mitgebracht, aus dem ihr euch ein paar Pflänzchen aussuchen könnt. Dieses Mal mit dabei…: Assassins Creed Odyssee, Chucky die Mörderpuppe, The Room & The Disaster Artist, Marvel Phase 4 und Hair Metal

Dieser Podcast wird Produziert von:

Anja & Franco! – Danke dafür.

Und unterstützt von 8 weiteren Patreons:

Josua, Michael, Christoph, Peter, Christoph, Jennöpa, Josef, Thomas, Montax & theFRAGGLE

Wenn auch ihr uns helfen wollt den Podcast zu verbessern, dann spendet gern ein wenig. Jeder $ hilft ein kleines Wombatz glücklicher zu machen! Schaut einfach mal auf Patreon

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar Batz

POST001 Atomkraft

„Atomkraft: Ja bitte!“ mit diesem Schlagwort konterkarieret man derzeitig Beiträge im Internet, die sich mit der Wiederinbetriebnahme von Meilern und der Idee Deutschen Atomstrom ins Netz zu speisen, beschäftigen.

Und während der Satz eigentlich auf das berühmte „Atomkraft Nein Danke!“ der 68er Bewegung Bezug nimmt, auf die Proteste in den 70er und 80er Jahren gegen die „saubere Energie“ für deren Müll wir bis heute keine sichere Endlagerstätte gefunden haben, rücken andere Gefahren, die die Atomkraft mit sich bringt, erneut aus dem Fokus.

In der ersten Folge des POSTcast haben wir uns daher bemüht der „Endlagerungsdiskussion“ etwas weniger Platz einzuräumen als es in der Realität oft der Fall ist und einmal über andere Gefahren gesprochen, die zwar durchaus bekannt, jedoch wenig diskutiert sind.

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.


Linkliste (YouTube):
Atomkraft? Nein Danke! (1976)
Atomkraft Nein Danke! – 1977 Wir kehren zurück
Brokdorf – Wie alles anfing
Report 1985, Bericht zu WAA Wackersdorf
Tagesschau vom 29.04.1986
Super GAU Tschernobyl 1986
Tagesschau 15.03.2011 Reaktorkatastrophe Fokushima
Fokushima – Chronik eines Desasters
Umweltveschmutzung: Atommüllendlager im Meer?
Atomkraftwerk Tihage geht ans Netz

avatar Diemen
avatar KWiNK

DMAS029 Spiderman Far From Home

Während wir in Infinity War sehen durften, wie sehr “the friendly neighborhood Spiderman” eigentlich darum kämpft, wenn ein ultimativer Bösewicht aus dem All ihm seine Nachbarschaft wegzunehmen versucht, zeigt uns Regiesseur Jon Watts dieses Mal welche Abenteuer Spiderman erlebt, wenn er seine Nachbarschaft einfach mit über den grossen Teich nimmt.

Als hochbegabter Schüler und Fake-Student unter Tony Stark leidet der nämlich ganz besonders unter dem Verlust es Multimilliardärs und will die ganze Spinnensache am liebsten da lassen wo sie hingehört: In Amerika.

Leider gönnen ihm die Bösewichte – einige rowdyhafte Elementarwesen – keine Auszeit und zwingen ihn schliesslich doch wieder dazu die Welt zu retten. Die Frage die sich nur stellt ist: Kann so eine Story trotz Peak-Superhelden überhaupt noch etwas zeigen, das wir nicht schon eintausend Mal gesehen haben?

Diese und andere Fragen klären wir in der aktuellen Folge. Und weil wir es lieben Fragen zu beantworten, die Niemand gestellt hat besprechen wir auch: Stranger Things 3, Warframe, Shaft, Phantasm und Nintendo Switch Babies!

Warframe Cinematic Trailer

Dieser Podcast wird Produziert von:

Anja & Franco! – Danke dafür.

Und unterstützt von 8 weiteren Patreons:

Josua, Michael, Christoph, Peter, Christoph, Jennöpa, Josef, Thomas, Montax & theFRAGGLE

Wenn auch ihr uns helfen wollt den Podcast zu verbessern, dann spendet gern ein wenig. Jeder $ hilft ein kleines Wombatz glücklicher zu machen! Schaut einfach mal auf Patreon

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar Batz

POST000 Nullnummer, Lübcke, Bittner

Alle Jahre wieder… – versuchen wir hier auf War-Klar und mit tatkräftiger Unterstützung von aussen, neue Podcastformate zu etablieren. In diesem Fall handelt es sich um den POSTcast – Diskussionen über beendete Diskurse!

Anders als viele andere politische Formate versuchen wir hier nicht tagesaktuell zu sein, sondern einen Blick auf Diskussionen und Meta-Diskurse werfen, die an einem Punkt angekommen sind, da sie sich entweder um sich selbst drehen, oder bereits in Vergessenheit geraden sind.

Dabei schauen wir uns nicht zwingend nur an was konkret in dem Diskurs gesagt, gefragt und kritisiert wurde, sondern auch was Niemand angesprochen oder besprochen hat. Wo wir fehlende Blickwinkel vermuten und wie wir sie einschätzen, bewerten und ausfüllen würden.

Alles in allem ist der POSTcast als damit die Besprechung nach der Aufregung und soll vor allem zum nachdenken und zu einer intelligenteren Diskurskultur beitragen!

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

Linkliste:

Lübcke
Peter Tauber will Art. 18 GG gegen Nazis einsetzen
AKK erklärt warum man sich nicht zu Lübcke äussert (Satire)
Maybrit Illner: Rechter Terror in Deutschland

Bittner
Netzwerk Recherche
Gregor Gysi – Bürgerpressekonferenz
Beatrix v. Storch will an der Grenze auch auf Kinder schiessen

avatar Diemen
avatar KWiNK

DMAS028 X-Men Dark Phoenix

Manche Geschichten brauchen auch schon einmal 19 Jahre um zu einem Ende zu kommen. So geschehen bei 20th Century FOX’ neuestem X-Men, der noch ohne ganz direkte Einflussnahme der grossen Maus aus Hollywood produziert wurde.

Im Film begleiten wir Gene Grey die versucht sich als sympathischer Charakter einen Platz in unserem Herzen zu sichern, ehe sich in ihrem Herzen etwas ganz anderes einen Platz sichert. Dabei achtet Regisseur Simon Kinberg nicht sonderlich darauf, dass der letzte X-Men bereits 5 Jahre her ist und geht direkt mit seiner Geschichte in die vollen.

Ob der Film auch für Neueinsteiger in die X-Men-Reihe interessant ist, ob zu erwarten steht, dass Disney den Faden aufnimmt und weiter fortsetzt und ob FOX sich vor Glück in die Disneyfamilie eingegliedert zu werden eigentlich noch ruhig schlafen kann, darüber reden wir in diesem Podcast.

Auch aus anderen Universen, aber definitiv besprechenswert waren Themen wie: When They See Us, How To Sell Drugs Online (Fast)?, Chernobyl, Miracle Workers, Terry Pratchetts Erbe, Good Omens, Batz Katz und MIB 4

Dieser Podcast wird Produziert von:

Anja & Franco! – Danke dafür.

Und unterstützt von 8 weiteren Patreons:

Josua, Michael, Christoph, Peter, Christoph, Jennöpa, Josef, Thomas, Montax & theFRAGGLE

Wenn auch ihr uns helfen wollt den Podcast zu verbessern, dann spendet gern ein wenig. Jeder $ hilft ein kleines Wombatz glücklicher zu machen! Schaut einfach mal auf Patreon

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar Batz

D025 Autismus

Sie sind die alleskönnenden und allwissenden Nerds aus Hollywood und TV-Serien: Autisten. Während die Wikipedia sagt, es handele sich hier um ein “Störungsspektrum” erklären uns all-abendliche Unterhaltungsshows wie unglaublich talentiert Menschen sind die mit Autismus diagnostiziert wurden.

Doch was stimmt? Ist Autismus eine Krankheit? Ist Autismus Segen oder Fluch? Und wie unterscheidet man sich als Autist denn eigentlich wirklich von anderen Menschen und wie ist es damit zu leben?

Zusammen mit Ivan (Discord: Unfussable#7508 ) versuche ich mich dem Spektrum und einer Beschreibung anzunähern. Dabei sprechen wir unter anderem über: Wahrnehmung, Soziale Kompetenz, Vorteile von Autisten, Intelligenz und Schlechte Witze.

Weiterführende Links:
https://the-art-of-autism.com/females-and-aspergers-a-checklist/ https://aspergerstest.net/aspergers-checklist/

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an in die Kommentare oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Ivan