D018 Südkorea 2

Am 09. Dezember 2016 findet in Südkorea eine denkwürdige Abstimmung im südkoreanischen Parlament statt in dem der Beschluss gefasst wurde, die Präsidentin ihres Amtes zu entheben. Karina Schumacher versucht mir darüber einen groben Überblick zu verschaffen und erzählt ausserdem von ihrem Projekt in einer reformierten Kirche. Sie versucht die Menschen über die Implikationen der schweren Umweltverschmutzung eines Flusses aufzuklären. Wir reden unter anderem über  Demokratie, Parlamente, Ausländer in Korea, Politisches Engagement und Viagra.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Karina Schumacher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.