DMAS033 Joker

Filme mit einer politischen oder gar gesellschaftlichen Aussage sind selten dieser Tage. Filme mit einer gesellschaftlichen Aussage, die noch dazu innerhalb weniger Wochen gleich das 10-Fache ihrer Kosten wieder einspielen hingegen sind nicht nur selten, sondern besonders auf ihre Aussage hin abzuklopfen, da sie offenbar eine ganze Menge von Menschen erreichen.

Auch aus diesem Grund wurde schon viel über Todd Phillips’ Joker gesprochen, der mit gerade einmal 50 Millionen Einsatz schon nach zwei Wochen einen weltweiten Umsatz von über 500 Millionen $ vorzuweisen hat. Und jene die ihn analysieren und über ihn sprechen kommen – unabhängig davon ob sie den Film nun gelungen fanden oder nicht – allesamt zu einer wichtigen Frage: Wie viel Message steckt denn nun eigentlich drin im notorischen Clown von DC? Und ist es eine gute oder eine schlechte Nachricht?

Ausser diese Frage zu beantworten reden Batz und Diemen ausserdem über: Gänse die gern unbenannt bleiben würden, Grim Dawn, Rambo, Last of Us 2, Ad Astra, Harley Quinn, Edward Snowden und dass wir noch niemals in New York waren…

Dieser Podcast wird präsentiert von:

Tobimm – Mega cool!

Dieser Podcast wird produziert von:

Anja & Franco! – Danke dafür.

Und unterstützt von 8 weiteren Patreons:

Josua, Michael, Christoph, Peter, Christoph, Jennöpa, Josef, Thomas, Montax & theFRAGGLE

Wenn auch ihr uns helfen wollt den Podcast zu verbessern, dann spendet gern ein wenig. Jeder $ hilft ein kleines Wombatz glücklicher zu machen! Schaut einfach mal auf Patreon

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar Batz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.