POST013 Der “Don Alphonso Satire”-Mix

Back to the Roots ist das Motto der aktuellen Folge!

Da KWiNK und meine Wenigkeit dieses Mal nur wenig Option gesehen haben die grossen Themen zu verhandeln, sind wir zu unseren Wurzeln zurück gekehrt und haben mal wieder ein paar kleinere, unwichtigere und vielleicht auch auserzählte Themen gesucht, die es zu besprechen gilt.

So kam es, dass wir uns den kleinen Shitstorm angesehen haben, der in der vergangenen Woche über Don Alphonso hinweg gefegt ist und einen Blick darauf geworfen haben, wie es überhaupt zu dieser – in der Aussenwirkung doch recht krassen – Twitterexplosion kommen konnte.

Ausserdem hat Diemen noch einmal in die Schweizer Debatte um das Thema “Was darf Satire”, das wir ausführlich in der Folge 009 behandelt haben, hineingeschaut. Wir sprechen hier über “Deville” und die Frage ob Jesus heute ein Nagelstudio eröffnen würde…

Linkliste:
Philipp Amthor gegen die AfD – WELT (YouTube) – 25.11.2019

Nach Charlie Hebdo: Titanic bleibt auf Kurs – Freenet – 07.01.2015
UBI Entscheidung zu SRF Deville – Echo der Zeit – 08.11.2019

How political parties changed – Factualy – 13.08.2019
“Wenn Hass aus dem Netz Leben bedroht” – DLF Kultur – 22.11.2019

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar KWiNK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.