POST015 Sogenanntes Redeverbot

Als wir vor einigen Wochen in Folge 11 die Meinungsfreiheit thematisierten, bezogen sich die Nachrichten und Zeitungen Deutschlands nicht vorrangig auf das stete klagen der AfD, sondern vor allem auf ein paar Vorfälle in Hamburg bei denen Professor Bernd Lucke und FDP-Chef Christian Lindner beide von ihren Vorträgen in der Universität abgehalten wurden – jedoch auf unterschiedliche Arten und Weisen.

Dass dieses Thema jedoch nicht wirklich etwas mit Meinungsfreiheit zutun hat wird spätestens dann klar, wenn man sich vor Augen führt, dass es sich bei selbiger um ein Schutzrecht dem Staate gegenüber handelt – Es also Menschen vor Repression und Verfolgung schützen soll, die beispielsweise die aktuelle Regierung kritisieren möchten.

Aus diesem Grund widmen wir uns in dieser Woche noch einmal dem Diskurs und stellen dieses Mal anhand einiger Beispiele klar, dass es häufig sinnvoller ist zunächst ein wenig Zeit auf die Bestimmung des Diskursthemas zu verwenden anstatt gleich irgendwelche Schlagworte in den Raum zu werfen die nichts mit dem zu tun haben für das sie gerade fälschlicherweise benutzt werden.

Linkliste:
KISS MARY KILL mit Julien Bam und Taddl – Rezo ja lol ey – 17.11.2019
Taddl Reaction Video (auf sich selbst) – T’s Timemashine – 23.11.2019
Megafaunas Thread – @keineparolen (Twitter) – 27.11.2019
Rezos Antwort – @rezomusik (Twitter) – 27.11.2019
Rezos Antwort Teil 2 – @rezomusik (Twitter) – 27.11.2019

Luckes Vorlesung erneut abgebrochen – WELT – 23.10.2019
Lucke hält Vorlesung unter Polizeischutz – Spiegel – 30.10.2019
Zwangsvorlesung bei Bernd Lucke – Reporter – 06.11.2019

Uni Hamburg begründet Lindners Auftrittsverbot – Spiegel – 23.10.2019
Der Markt hätte das geregelt – Lauer & Wehner 033 – 31.10.2019

Flyer gegen Alice Schwarzers Auftritt – @florianklenk (Twitter) – 25.11.2019
Schwarzers Interview – Deutschlandfunk – 31.11.2019

Jetzt neu: Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar
Diemen
avatar
KWiNK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.