DMAS038 Hunters

Wie in der letzten kleinen Zwischenepisode bekannt gegeben hat sich das Thema “Kinopodcast” wohl bis auf weiteres zunächst einmal erledigt. Zwar sind Batz und Diemen noch immer an Popkultur und Schnulzen interessiert, doch die harte Action und das grosse Drama wird wohl dank der aktuellen Coronasituation erst einmal nicht mehr auf der Leinwand stattfinden.

Aus diesem Grund sind wir nun dazu übergegangen uns Serien zu widmen die wir – für und mit euch – diskutieren wollen. Auch der ein oder andere alte Film wird einmal dabei sein und so wird es DMAS mit Sicherheit auch dann noch geben, wenn uns Corona wieder in die Kinos lässt. Den Anfang machen wir mit Hunters.

Die Serie ist weder besonders alt noch besonders schlecht gemacht. Als Amazon Prime Produktion steht einiges an Geld hinter der von David Weil geteilten Idee und da es um die Jagd einer geheimen jüdischen Organisation nach Naziverbrechern geht, kann man sich auch vorstellen, dass mindestens genau so viel Kontroverse entfacht wurde.

Ob die Serie es schafft Spannung, Action und tiefe Charaktere mit dem gebührenden Respekt der ihr von der Darstellung vom Konzentrationslagerleben abgenötigt wird zu vereinen, darüber reden Batz und Diemen in dieser Folge mit ihrem Gast Benny Ilgner.

Ausserdem geht es um: Pressevorführungen, Sean Connery, Der Kleine Hobbit, Star Wars, Matrix, SchleFaz und Zardos!

Hier gehts zur Livesendung: Kommt auf unseren Discord Server

Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar Batz
avatar Benny Illinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.