POST028 Kontrollverlustangst

Alle Jahre wieder, kommen sie uns wollen uns von merkwürdigen Ideen überzeugen: Menschen die glauben die Welt verstanden zu haben und sie “ganz einfach” mit einer Verschwörung von “denen da oben” erklären zu können

Oft ist das einigermassen Amüsant, weil es nicht über den allgemeinen Bekanntenkreis oder irdenwelche Spinner am Rand hinaus geht, doch wenn die gleichen Leute auf – sagen wir mal – eine Weltweite Pandemie treffen, kann es schon kritischer werden.

Viel Zeit wurde in den letzten Wochen dafür aufgewendet über Verschwörungsmythen, ihre Profiteure und Opfer zu sprechen und noch mehr Raum wurde denen gegeben, die eigentlich nur schreien und nicht sprechen wollen, weswegen es einfach ist dem Fehlschluss anheim zu fallen, dass es nur Extremisten und Wutbürger sind, die da auf die Strasse gehen.

Dass das nicht so ist, wollen KWiNK und Diemen in dieser Folge besprechen.

Linkliste

Podcasts:
Alternativlos! 023 – Verschwörungstheorien
Alternativlos! 047 – Umgang mit Wissenschaftlichen Fakten in Coronazeiten

Artikel:
Angriff auf “heute Show” – Spiegel
Wie Rechtsextreme die Coronakrise nutzen – Krautreporter
Coronaspaziergang mit Kämmerich in Gera – Thüringer Allgemeine
Rundfunkbeitrag gegen Verschwörungsmythen – Deutschlandfunk

Twitter:
Aluhutboi gegen Polizei Berlin
Rentner will seine Frau besuchen gehen
Kretschmer im Bürgerdialog

YouTube:
Monitor über Verschwörungsmythen

Live Sendungen: Kommt auf unseren Discord Server und hört uns live!

Hinterlasst uns einen Audiokommentar via WhatsApp! Added einfach die +41 76 517 1337 und sprecht euren Kommentar (in maximal 3 Minuten Länge) ein. Wir spielen ihn dann am Ende des kommenden Podcasts.

avatar Diemen
avatar KWiNK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.