POST045 Donald Trump im Rückblick – Episode II: Unpresidented

Nachdem wir in der letzten Folge über den Mann Donald Trump gesprochen haben und wie man als Mensch so werden kann, wird es nun Zeit, auf das zu schauen, was die Welt die letzten vier Jahre und auch nun noch immer beschäftigt: Seine Präsidentschaft.

Diemen und Kwink beschäftigen sich ausgiebig mit Trumps Wahlkampf, wie er eine gestandene Politikerin wie Hilary Clinton erfolgreich abhängen konnte und durch jeden neuen Skandal nur noch beliebter wurde bei seiner Anhängerschaft. Wir betrachten den folgenlosen Mueller-Report und Trumps Isolationspolitik („America First“), die aber letzten Endes auch vor allem eine Fortsetzung eines langfristigen Trends ist.

Vor allem beschäftigt uns: Wie geht die republikanische Partei mit diesem Mann um, der die Demokratie an den Rand des Untergangs geführt hat, der dabei ihre Partei repräsentieren soll, aber so völlig unrepräsentativ wirkt? Und warum wirkt er auf Rechte und Rechtsradikale in aller Welt nach wie vor als Vorbild?

Links:
Donald Trumps Präsidentschaft in der Wikipedia
„How Internet Trolls Won the 2016 Presidential Election“ im New York Magazine
„Trump has spent nearly one-third of his presidency at a Trump property“ bei CNN

avatar
Diemen
avatar
Kwink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.