D014 Wrestling

In meiner Kindheit nannte man es noch „Kätschen“ und muskelbepackte Männer in hautengen Badeanzügen haben sich dabei aus vollem Anlauf auf die Fresse gegeben. Sie hiessen: Hulk Hogan, The Ultimate Worrior und The Undertaker. Heute heisst es Wrestling bildet auch schlanke gut trainierte Leute und – anders als früher – Frauen ab und ist ein sogenannter Entertainment Sport. Das bedeutet, dass beim Wrestling die Show im Vordergrund steht und die Kontrahenten eigentlich von Beginn an wissen wer siegt. Ich begebe mich mit Frankster von der Isolierstation auf die Reise um zu verstehen was am abgekarteten Spiel fasziniert und warum der Tierschutzbund WWF heute WWE heisst. Ausserdem thematisieren wir: Die 90er, Ringen, Wrestling Ären, Vince McMahon, Diven  und Mexikaner.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Frankster

D013 Air Force

„Es ist das HÄRTESTE Militär der Welt“ – So oder so ähnlich könnte eine RTL-Reportage über das US Military anfangen. Und auch wenn die Richtigkeit dieser Aussage nachzuprüfen ist, ist dieses Militär doch sicher – vor allem durch Hollywood – das meist verfilmte und – spätestens seit 9/11 und dessen Folgen – das meist diskutierte. Gemeinsam mit William Benica der selbst drei Jahre bei der Air Force war, versuche ich den Mythos von der Realität zu trennen und mich so dem Status Quo zumindest nähern. Dabei sprechen wir zum Beispiel über: Waffengattungen, Spielzeug, Die Air Force, ISAF, Klingonisch und Full Metal Jacket.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar William Benica

D012 Tätowieren

Harte Rocker mit langen grauen Bärten. Kernige Frauen mit Schlagringen und Kampfhunden. Kriminelle Knastbrüder und Seemänner. Das alles sind Klischees von tätowierten Menschen, die vermutlich jeder kennt und der ein oder andere auch verinnerlicht hat. Ich rede mit Malte Zirbel und lasse mir erzählen wie es wirklich ist. Dabei sprechen wir unter anderem über: Farbe, Illustration, Tattoos, den TÜV, Engel und Tattoo-Communities.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Malte Zirbel

D011 Zierpflanzenbau

Gräser, Pollen und bunte Blüten, sie alle sind Teil des epischen Kampfes: Nerds gegen die Natur. Ob wuchernd oder in Reih und Glied, nicht wenige Menschen sind noch heute Stolz auf ihren Garten und stecken eine Menge Arbeit und Mühe in ihn hinein. Ich habe einen der Menschen besucht, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. Von Dominik Schwab lasse ich mir erklären was es auf sich hat mit: Gemüse, Treibhäusern, Zierpflanzen, Ausbildungen, der Polizei und Landschaftsbau.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Dominik Schwab
avatar Diemen

WH001 Let’s talk war…

Wenn ich als Deutscher „Krieg“ höre, dann reagiere ich direkt mit einer ablehnenden Haltung und denke zurück an die Schrecken des ersten und später die des zweiten Weltkrieges. Schrecken, die vielleicht gar nicht so sehr auf der reinen Kriegshandlung begründet waren und erst viel später – nachdem Deutschland geschlagen war – in die Gedächtnisse aller gebrannt wurden. Dabei war das nicht immer so. Kriege, so lerne ich in diesem Podcast mit dem promovierten Historiker, Christian Saßenscheidt, sind durchaus auch Innovationsbringer. Treibende Kraft. Schlußendlich aber auf jeden Fall ein politisches Mittel. Zusammen sprechen wir vor allem über historische Kriege Europas und des nahen Ostens und versuchen immer wieder Parallelen zu unserer heutige Zeit zu finden und nachzusehen was uns von diesen Kriegen heute eigentlich noch beeinflusst. Kriege die hunderte und tausende von Menschenleben bestimmt und geprägt haben. Begleitet uns In der ersten Folge von „War on History“, wenn wir das Wort Krieg in einen historischen Kontext setzen und uns langsam damit auseinandersetzen was das eigentlich ist, so ein Krieg.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

 

avatar Diemen
avatar Christian Saßenscheidt

D010 Jahresend-Downer

Die letzte Diemension des Jahres 2015 wird genutzt um die Zeit des War Klar Media Empires einzuläuten! Tense hilft mir dabei das mehr oder weniger erfolgreiche Jahr Revue passieren zu lassen und Kevin Commer dabei, keine allzu gute Laune aufkommen zu lassen. Begleitet uns auf unserem Jahresrückblick durch eine nicht enden wollende Depression der verzweifelten Suche nach positiven Themen. Wenn ihr durch die viel zu harmonischen Feiertage gar nicht mehr richtig wisst, warum ihr dieses Jahr besonders hassen solltet, ist das genau euer Podcast! Wir reden unter anderem über: Panzerhaubitzen, Thüringer Bratwürste, Rosetta, Downer, StarWars und Säureminen. 

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Kevin Commer
avatar Tense
avatar Diemen

D009 Ungefiltert

Zusammen mit Tense einem der Gründer und Teil der Doppelspitze um die No-Budget Filmschmiede Applewar Pictures spreche ich erneut übers Filme machen. Wie bereits in der ersten Diemension versuchen wir dem Zusammenhang mit der Medienplattform YouTube näher kommen und zeigen den Werdegang eines der Urgesteine der deutschen Self-Made-Videolandschaft auf. Dabei reden wir nicht nur über seine Persönlichkeit, sondern auch über : Abos, Aufmerksamkeit, Geld, Simon Unge, Medienkompetenz, Steuerrecht und StrikeWars .

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Tense
avatar Diemen

D008 Designstudium

Obwohl sie gerade mitten im Stress der Vorbereitungen auf ihren Design-Bachelor ist, gab mir Lisa Roßmann die Ehre eines kleinen Interviews. Und was läge näher, als die frische ihrer Erinnerungen an ihr jüngst zurückliegendes Designstudium zu nutzen um etwas mehr darüber zu erfahren, wie Designer ticken und was Design eigentlich von Kunst unterscheidet und natürlich auch, ob man davon leben kann. Trotz allen Zeitdrucks schaffen wir in dieser Folge so manches Thema zu beleuchten. Unter anderem: Kunst, Design, Privatschulen, Begabungen, Typographie, Cafés und Agenturen.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Lisa Roßmann

50% auf Alles (außer Tiernahrung) – Hausrattrödel

flattr-logo-ogIm letzten Artikel habe ich es ja bereits gesagt – jetzt wird es ernst: Eine Woche noch, bis ich in die Schweiz gehe. Nicht nur plane ich auszuwandern, sondern ich will außerdem auch den verwegenen Plan wagen mit nicht mehr als einem einfachen Kombi umzuziehen. Zwei Computer, drei kleine Umzugskisten und eine Sporttasche sollen es werden.

Damit der Plan jedoch funktionieren kann, bin ich ein wenig auf EURE Hilfe angewiesen. Denn alles was ich an Einrichtung hinter mir lasse muss entweder verschrottet, verschenkt oder verkauft werden. Mit dem verschenken und verschrotten bin ich schon recht weit gekommen, nun allerdings bleiben noch einige Möbelstücke, die recht hochwertig und vor allem kaum benutzt sind und die einen neuen Besitzer suchen. Ich könnte sie nun hier alle auflisten und anpreisen wie toll sie sind, aber stattdessen habe ich mir etwas anderes überlegt:

Ich möchte, dass ihr mich besucht! Und zwar morgen ( Samstag 21.03.2015 ) – denn da veranstalte ich einen Hausrattrödel (mit dabei ist auch das tolle 2 Personen Bett auf dem Bild oben). Jeder der vorbei kommt bekommt Kuchen und was zu trinken (solange ich was da habe 😉 ) und ist herzlich eingeladen anzusehen was ich so abzugeben habe. Preise sind alle verhandelbar, aber damit ihr wenigstens eine Ahnung habt was euch erwartet, hier ein kleiner Teaser: Es geht um Nähmaschinen, Betten, Regale, Raumteiler, Küchenzeilen, Waschmaschinen und Kühlschränke. Außerdem Bücher, ein wenig kleiner Tand zum dekorieren eurer Wohnung und anderer Krempel technischer Natur (ein Drucker zum Beispiel)

Wenn ihr jetzt Lust habt und morgen noch nichts zu tun wisst, dann seht zu, dass ihr vorbei schaut! Meine aktuelle Adresse ist:

Im Niederstift 2
40667 Meerbusch

Ihr wollt bei Tuma klingeln und ab 10 Uhr mache ich euch sogar auf! 🙂

Also, ich hoffe ich sehe den ein oder anderen von euch und vor allem, dass ich am Abend keine Einrichtung mehr habe! Bis morgen.

Kurze Pause auf War-Klar

flattr-logo-ogJeder kennt das, dieses Gefühl zu nichts mehr zu kommen, viel zu viel zu tun zu haben und obwohl man diverse GTD-Systeme benutzt die einem helfen die Aufgaben langsam aber sicher abzuarbeiten, kommen irgendwie immer nur noch mehr Aufgaben hinzu die leider alle immer sehr zeitkritisch sind.

So eine Phase habe ich gerade. Wie der ein oder andere weiss, plane ich ab Ende des Monats die Diemension und eventuelle andere Formate aus der Schweiz aufzunehmen und das auch in der Zukunft. Ich freue mich darauf, aber es ist noch unendlich viel zu tun: Dinge um- und anmelden, Einrichtung verkaufen, die Wohnung renovieren und nebenher halt noch einen 60 Stunden Job haben – der zwar Spaß macht, aber eben auch sehr anstrengend ist.

Aus diesem Grund werde ich einen Gang zurück schalten und möchte euch das hier mitteilen. Keine Angst: Die Diemension stirbt nicht, podcasting stirbt nicht (für mich) und ihr werdet Mitte April wieder von mir hören. Macht euch also nicht verrückt.

Jenen unter euch die mich mit Worten oder Flattr-Klicks unterstützen danke ich recht herzlich und freue mich schon wieder darauf, wenn ich euch wieder mit neuen faszinierenden Dingen etwas auf die Ohren geben kann.

Im Übrigen suche ich noch Personen für den ein oder anderen Podcast. Wenn ihr also spannende Themen für eine Diemension habt, einen Job habt, den ich noch nicht illustriert habe, klettert, reist, lebt, oder an irgend etwas ganz besonderen Spaß habt und dies mit mir und der Welt der Hörerinnen und Hörer teilen wollt, dann meldet euch doch bitte unter info@war-klar.de

Ich freue mich auf den nächsten Podcast. Aber das war klar.