POST042 Erinnerungen an 2020 zum Vergessen

Das Jahr 2020 ist vorbei und für Viele konnte das nicht schnell genug gehen. Die Coronakrise wird auf ewig ihren Schatten über die Erinnerung an 2020 werfen, dabei ist sehr viel mehr passiert, worüber Diskurs stattfand. Also schauen Diemen und Kwink zurück auf das von vielen verfluchte Jahr, auf das Gute, das Schlechte und das untergegangene Schlechte, das Viele erfolgreich verdrängt haben.

Das öffnet auch Fragen dazu, wie das Jahr 2020 den Diskurs 2021 beeinflusst und bereits beeinflusst hat. Aufgrund besonderer Ereignisse in Washington, D.C., wenige Tage vor unserer Aufnahme haben wir bereits ein paar gewählte, nicht immer jugendfreie Worte hierzu über einen Herrn Trump zu verlieren.

Nach dem Podcast sind uns noch dutzendweise Themen eingefallen, die wichtig gewesen wären. Die verheerenden Brände in Australien, Brasilien, Kalifornien und anderswo, der Prozessbeginn gegen den Attentäter von Halle, die Kritik an der Fleischindustrie und vieles mehr. Das tut uns natürlich leid, aber wir haben hier mit über drei Stunden bereits eine Rekordfolge des Postcasts abgeliefert. Bitte entschuldigt also, dass wir über sehr Vieles aber eben nicht über Alles reden können, auch wenn wir teilweise die Themen selbst wichtig gefunden hätten.

Links:
Qasem Solemani – Wikipedia
Mutmassliche Auswirkungen von Solemanis Tod – NZZ
Julie Nolke – 2020 in Hindsight
POSTcast019 über die „Umweltsau“
„Kinderlied als Kulturkampf“ ZEIT Kommentar von Josef Joffe zur „Umweltsau“
„Lage der Nation 174“ Podcast (in unserem Intro zu hören)
„Extremisten in der Bundeswehr: Mehr Blick nach rechts, mehr Verdachstsfälle, mehr Meldungen“ Kommentar im Blog Augen geradeaus!
„Lage der Nation 176“ Podcast mit Interviewgast Nils Melzer (Sonderberichterstatter der UN für Folter) zum Fall Assange
POSTcast020 über den „Dammbruch“ in Thüringen
POSTcast033 über den „Flügel“ in der AfD
POSTcast032 über Rassismus bei der Polizei mit Gast Yeboah
„Hoaxilla #266“ Podcast mit Interviewgast Michael Blume (Antisemitismusbeauftragter Baden-Württemberg) über „The Great Reset“
„So bestehlen uns Superreiche: eine Anleitung in 6 Schritten“ Artikel auf handelsblatt.de zu Cum-Ex (lustiger Weise in der Kategorie „Steuern sparen“)
„Der Wirecard-Skandal: Die Chronologie des Versagens“ Feature beim Redaktionsnetzwerk Deutschland

Live Sendungen: Kommt auf unseren Discord Server und hört uns live!

avatar
Diemen
avatar
Kwink

2 Gedanken zu „POST042 Erinnerungen an 2020 zum Vergessen“

  1. Ich will jetzt einfach mal diesen Kommentar schreiben, weil ich hier bisher kaum Feedback gesehen habe:
    Ihr macht das toll, immer weiter so!
    Ich teile nicht immer in allen Punkten vollständig Eure Meinung, kann aber diese immer nachvollziehen und halte Euch (zumindest für Haltungen, die nicht zu extrem sind) für diskussionsoffen. Ich bin via Diemen über die Isolierstation zu Euch gestoßen, habe bis jetzt die letzten 10 Podcasts gehört und bin immer gespannt auf die nächste Aufzeichnung, auch weil Themen angesprochen werden, die nicht immer in meinem näheren Blickfeld lagen und dieses deswegen entsprechend erweiterten…
    Noch ist es Januar, deswegen wünsch ich Euch ein ( möglichst :-/ ) frohes neues Jahr, bis bald!

    1. Hey Konfusius,

      Vielen Dank für das liebe Feedback. Und definitiv gut, dass du den Podcast nutzt um deine eigenen Gedanken zu spinnen. Ich hoffe, dass du noch viel Spass mit uns hast!

      Lieben Gruess

      Diemen

Schreibe einen Kommentar zu Diemen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.