D017 3D Druck

DIY – Do it Yourself – das hiess lange Zeit: Handwerken, Workarounds finden und Substitute um maschinell fabrizierte Objekte zu ersetzen. Heute jedoch gibt es den 3D-Drucker, der es erlaubt alles von Plastikskulpturen, über Metallwerkstücke bis hin zu Lebensmitteln zu drucken. Ob das alles nur eine Spielerei für Nerds ist, oder ob der Replikator es endlich in die Realität geschafft hat das bespreche ich mit Matthias Ruhe. Weil das Thema viel komplexer ist als man denkt reden wir unter anderem auch über: Schusswaffen, Druckdüsen, Subtraktive Verfahren, Actionskulpturen, Donald Trump und Die Ludolfs.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Mathias Ruhe

D016 Filmkritik

Die Welt des Films ist eine Heile: Die Gute gewinnt, der Gerechtigkeit wird genüge getan und am ende das Böse besiegt. Es könnte alles so schön und idyllisch sein, wären da nicht die bösen Kritiker. Filmkritiker, das sind Menschen die den ganzen Tag schlechte Laune haben und daraus einen Beruf gemacht haben ihre Leser persönlich zu beleidigen und nicht etwa nur Filme, sondern auch die Zuschauer für ihren schlechten Geschmack zu schelten. Mit Batz habe ich mir einen Filmjournalisten eingeladen, der diesem Vorurteil strengstens widerspricht. Filmkritiker sind laut ihm nicht Filmhasser, sondern das genaue Gegenteil! Das beschreibt er unter anderem bei Themen wie: Genre Kino, Quentin Tarrantino, Popkornkino, persönliche Angriffe, “zu viel Plastik” und Harry Potter.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Batz

D015 MMORPG Communities

Gamer sind ungewaschen, schüchtern und Nerds, vor allem aber sozial völlig inkompetent. Das ist eine der Weisheiten die selbst heutzutage noch gern von traditionellen Medien und rückwärts gewandten Menschen vor sich hergetragen wird. Dabei wird häufig völlig ausser Acht gelassen, dass es so genannte “MMORPGs” – Massive Multiplayer Online Role Playing Games nämlich – gibt, die wie der Name schon sagt hunderte und tausende von Spielern zusammen bringen. Dieses Phänomen in seinen Grundzügen erklärt mir Mike der selbst Teil eines Teams aus Organisatoren einer der grössten Guild Wars 2 online Communities ist. Dabei erzählt er zum Beispiel von: Guild Wars, Guild Wars 2, Wüsten, Entdeckungen, Kalter Pizza  und Dune dem Wüstenplaneten.

Hört den Podcast gleich hier, ladet ihn herunter oder abonniert ihn auf iTunes oder ganz einfach über den button oben rechts! Feedback geht an info@war-klar.de oder direkt an mich via @diemen bzw. @warklar auf Twitter!

avatar Diemen
avatar Mike